Du willst Dich gesund ernähren? Dann vergiss was andere sagen!

Denn zu 80% erzählen sie Blödsinn. Die Freunde. Aber auch die Superfood-Profis.

Niemand anderes als Du kann wissen, was Du brauchst.

nach Bauchgefühl essenTiere in ihrem natürlichen Lebensraum wissen ganz genau, welche Ernährung ihnen gut tut. Weisst Du es für Dich auch?

Dein Stoffwechsel
– so einzigartig wie Deine Interessen

Wer Ratschläge für gesunde Ernährung verteilt, meint es sicher nicht böse. Aber die Wahrheit ist, dass nur DEIN Körper weiss, was DU brauchst.

Denn wie wir im Beruf verschiedene Stärken oder in der Freizeit verschiedene Interessen haben, so ist auch unser Stoffwechsel einzigartig (es gibt 20 verschiedene Typen!).

Und je nachdem welcher Du hast, braucht er eben nicht 1:1 dasselbe wie Dein Nachbar oder Deine Freundin.

Dein Körper weiss, welche Ernährung Dir gut tut

Könntest Du Dir niemals vorstellen, Dich vegetarisch oder vegan zu ernähren? Findest Du Ingwer-Tee richtig gruusig? Hättest Du lieber ein ganz normales Butterbrot statt diesem Chia-Superfood-Cracker? Sehr gut – dann gibt Dein Körper Dir ja (noch) Signale.

Denn verschiedene Geschmäcker und die Lust auf etwas* sind nichts anderes als die wegweisenden Signale, was Dein Körper will und braucht.

(*Lust auf Schokolade, Alkohol, Zigaretten – auf offensichtliche Genussmittel – nehmen wir hier erstmal raus. Warum wir Lust darauf verspüren, sehr bald ein andermal)

… weisst Du es auch?

Sei ganz ehrlich zu Dir: weisst Du noch, was Du magst? Oder bist Du auch, mittlerweile ganz normal, völlig nach aussen orientiert? Weisst Du, wie Du Dich gesund ernährst?

Achte Dich doch mal, was Du warum isst. Und wann. Aufschreiben hilft hier auch ganz viel: plötzlich entdeckt man da Gewohnheiten, die im Alltag gar nicht mehr merkt. Manchmal erschreckt man sich beim Hingucken regelrecht, wenn man beim Lesen bemerkt, wie viel ganz unbewusst abläuft.

 

Kommentar verfassen

Powered by WordPress.com. von Anders Noren.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: